Avatar-Foto

Marvin Gerste

Marvin beschäftigt sich seit 2006 mit Glücksspielen aller Art. Seinen Einstieg fand er über Online Poker während seiner Abiturzeit. Kurz darauf probierte er virtuelle Casinospiele aus und blieb dabei. Auch Sportwetten sind ihm nicht fremd, da er schon diverse Buchmacher unter die Lupe genommen hat.

bet-at-home im Test: Was zeichnet den Buchmacher aus?

lektoriert von Winnerreport
bet-at-home im Test: Was zeichnet den Buchmacher aus?
bet-at-home

Es spricht vieles dafür, warum bet-at-home seit mehr als 20 Jahren erfolgreich im Wettgeschäft tätig ist. Das Wettangebot dürfte die meisten Nutzer sehr zufriedenstellen. Auch die Livewetten sowie Aktionen tragen zur Unterhaltung bei.

Fazit
Es spricht vieles dafür, warum bet-at-home seit mehr als 20 Jahren erfolgreich im Wettgeschäft tätig ist. Das Wettangebot dürfte die meisten Nutzer sehr zufriedenstellen. Auch die Livewetten sowie Aktionen tragen zur Unterhaltung bei.
Wettangebot
9
Live-Wetten
10
Aktionen
9
Zahlungsmethoden
8
Lizenz & Sicherheit
10
Kundendienst
9
Aufbau der Webseite
9
Mobile App
7
Zusätzliche Glücksspiele
9
Vorteile
Gegründet 1999
Akzeptiert Einzahlungen via PayPal
Ca. 24 Wettmärkte verfügbar
Lizenzen aus Malta & Deutschland
Regelmäßige Aktionen für Stammspieler
Rasante Ladezeiten
Nachteile
Für deutsche Nutzer sind nur Slots verfügbar
Akzeptiert kein MuchBetter für Einzahlungen
Keine Android App zum Download
8,9
Sehr gut

Bei bet-at-home können Nutzer seit mehr als 20 Jahren ihre Sportwetten online abgeben. Der digitale Buchmacher ist seitdem zu einer respektablen Größe herangewachsen. Wenngleich der Weg kein leichter war, blieb das Angebot bis heute bestehen. Der nachfolgende bet-at-home Test bezieht sich vorrangig auf das Wettangebot und beleuchtet dessen Qualität aus diversen Blickwinkeln.

Was hat bet-at-home für seine Nutzer zu bieten?

Die schon 1999 gegründete Unternehmensgruppe verfügt über deutschsprachige Wurzeln. Heute liegt der Hauptsitz der bet-at-home.com AG in Düsseldorf. Mit ihr sind mehrere Tochtergesellschaften verbunden, um verschiedenen Gesetzgebungen gerecht zu werden.

Ursprünglich entstand die Idee zu diesem Online-Buchmacher im österreichischen Wels. Jochen Dickinger und Franz Ömer legten den Grundstein für das Unternehmen. Im März 2000 waren die ersten Wettquoten im Internet verfügbar.

Anfangs konnten Nutzer nur Pre-Game-Wetten abschließen. Erst im September 2009 gab es erstmals Live-Wetten, welche seitdem fester Bestandteil des Angebots sind. Im selben Jahr fügte bet-at-home die Sektion “Games” hinzu und erweiterte somit die Plattform um weitere Glücksspiele.

In den nächsten Jahren ging es Schlag auf Schlag. Die Webseite von bet-at-home wurde mehrmals von Grund auf erneuert. Außerdem erfolgte die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft und damit verbunden war der Gang an die Börse. Fortan musste bet-at-home nicht nur seine Kunden, sondern auch Investoren zufriedenstellen. Die konsequente Weiterentwicklung der Webseite brachte eine mobil-optimierte Version sowie den Abschnitt “Virtuelle Wetten” hervor.

Wie haben wir getestet?

Der persönliche Anspruch war, dass der bet-at-home Test umfassend und neutral erfolgt. Er sollte zudem mit anderen Buchmacher-Reviews vergleichbar sein. Deshalb erfolgte die Bewertung in neun unterschiedlichen Kategorien: Wett-Angebot, Livewetten, Aktionen, Zahlungsmethoden, Lizenz, Kundendienst, Aufbau der Webseite, Mobile App sowie zusätzliche Glücksspiele.

Bei jedem Aspekt konnte sich bet-at-home bis zu 10 Punkte verdienen. Somit war im Test eine Gesamtwertung von 90 Punkten (9 * 10) möglich. Wie viel davon tatsächlich erreicht wurden, ist im Verlauf des Berichts vermerkt. Alle Buchmacher-Tests erfolgten auf diese Weise, sodass ein seriöser Vergleich unter ihnen möglich wurde. Inklusive einer Rangliste, um die besten Online-Wettbüros auszuzeichnen.

Wettangebot

Ein so alter Online-Buchmacher muss ein großes Sortiment an Wettmärkten besitzen, oder? Beim letzten bet-at-home Test standen 24 Sportarten zur Auswahl. Dieser Wert variiert je nach Jahreszeit und verfügbaren Events ein wenig. Insgesamt bietet die Webseite damit ein moderates Portfolio an. Da können andere Buchmacher noch etwas mehr. Zumindest wenn es dem Nutzer um die größtmögliche Vielfalt geht.

Bet-at-home setzt auf die wichtigsten Sportarten. Wie Fußball, Handball, Tennis, Basketball und Eishockey. Seltener sieht man hingegen Nascar, Bandy und Floorball, welche hier ebenfalls vertreten sind. Neben der Breite des Wettangebots kommt es auch auf die Tiefe der einzelnen Märkte an. Hier ist klar zu erkennen, dass Fußball von diesem Buchmacher favorisiert wird. Im Test gab es eine vierstellige Anzahl von Tippmöglichkeiten. Tischtennis, Basketball sowie Eishockey waren immerhin noch mit dreistelligen Stückzahlen vertreten. Das kann sich sehen lassen.

Bewertung: 9/10 Punkte

Live-Wetten

Heutzutage muss ein Buchmacher einfach Live-Wetten ermöglichen. So können Nutzer auf ihre favorisierten Vereine und Athleten setzen, während diese ihr Bestes geben. Weshalb der bet-at-home Test hier fortgesetzt wurde. Und zwar an einem Mittwochabend gegen 20:00 Uhr. Also zu einer Zeit, zu der üblicherweise viel los sein sollte.

bet-at-home im Test: Was zeichnet den Buchmacher aus?

In diesem Moment waren Wetten auf ein halbes Dutzend Fußballspiele möglich. 15 Matches beim Tennis sowie einige beim Basketball, Eishockey, Handball und Volleyball gesellten sich hinzu. Weitere Spiele wurden bereits für die darauffolgenden Minuten angekündigt. Womit bet-at-home bewies, dass Live-Wetten ein fester Bestandteil des Angebots sind. Außerdem gibt es stets einen Überblick zum aktuellen sowie den nächsten Tag. So können Nutzer ihre Live-Wetten im Voraus planen.

Zu manchen Begegnungen stellt bet-at-home Live Streams bereit, damit Spieler das Geschehen ohne Zweitgerät verfolgen können. Ansonsten ist fast immer wenigstens ein animiertes Spielfeld zu sehen.

Bewertung: 10/10 Punkte

Aktionen

Rechts oben auf der Seite können Nutzer auf “Promotions” klicken, um die aktuellen Aktionen einzusehen. Buchmacher im Internet existieren viele. Durch solche Vorteile für Spieler können sie sich von der breiten Masse abheben. So war es im bet-at-home Test wissenswert, ob hier für Kunden gesorgt wird oder nicht?

bet-at-home im Test: Was zeichnet den Buchmacher aus?

Für Neukunden ist ein Wettbonus bzw. eine Gratiswette üblich. Bei bet-at-home war dieser nicht auffindbar. Was womöglich an der gerade stattfindenden Fußball WM 2022 lag. Für diese stellte der Buchmacher jedem Nutzer einen 100% Bonus bis 100€ bereit. Dies entspricht den üblichen Konditionen für neue Spieler.

Stammkunden gehen bei bet-at-home ebenso wenig leer aus. Hierbei fällt auf, dass die meisten Aktionen auf bestimmte Veranstaltungen abgestimmt sind. Dann wiederum gibt es allgemeingültige Promotions wie “Gewinner des Tages”. Diese belohnt zufällig ausgewählte Nutzer, wenn sie sich am richtigen Tag beim Buchmacher einloggen.

Bewertung: 9/10 Punkte

Zahlungsmethoden

Einzahlungen sind bei bet-at-home über verschiedene Dienstleister möglich. PayPal, Skrill und Neteller dürften für viele Nutzer von Interesse sein. Ebenso die Paysafecard wie auch die Sofortüberweisung.

bet-at-home im Test: Was zeichnet den Buchmacher aus?

Spannend ist die Einzahlung über Gutscheine, welche einem zuvor geschenkt oder von einem selbst gekauft wurden. Das gibt es nicht häufig zu sehen. Trotzdem kann dies nicht das Fehlen einiger Zahlungsoptionen ausgleichen. Wie Giropay und Trustly. Für Kunden mit Mobilgeräten wäre zudem MuchBetter eine weit verbreitete Transfermethode. In naher Zukunft sollte bet-at-home mehr Optionen akzeptieren. Immerhin sind alle Transaktionen frei von Gebühren.

Hinweis: Die hier gezeigte Übersicht für Einzahlungen wurde aus Deutschland heraus erstellt. Je nach Wohnort kann die Art der verfügbaren Zahlungsmethoden variieren. Gebühren können zudem durch den gewählten Dienstleister entstehen (bspw. bei Kreditkarten-Nutzung).

Bewertung: 8/10 Punkte

Lizenz & Sicherheit

Um ein seriöses Wettangebot bereitzustellen, hat sich bet-at-home mit den Jahren mehrere Lizenzen gesichert. Es begann mit einer Genehmigung aus Malta durch die Glücksspielbehörde MGA. In 2012 zählte der Buchmacher zu den ersten seiner Art für eine Lizenz aus Schleswig-Holstein. Diese war jedoch nur auf eben jenes Bundesland beschränkt. Ende 2020 kam dann eine Genehmigung für die gesamte Bundesrepublik Deutschland hinzu. Darüber hinaus verfügt bet-at-home über weitere Lizenzen, bspw. in Irland. Womit der Buchmacher zeigt, wie sehr er sich um einen seriösen Spielbetrieb bemüht.

Jede Verbindung zur Seite von bet-at-home wird durch eine 256-Bit starke Verschlüsselung geschützt. Dadurch werden Fremdzugriffe auf Konten effektiv unterbunden. Beim letzten Test war das SSL-Zertifikat von DigiCert Inc ausgestellt und noch gültig. Ergänzend dazu finden Spieler in der Datenschutzerklärung alle wichtigen Informationen, wie mit ihren personenbezogenen Einzelheiten umgegangen wird.

Auch für den Spielerschutz stellt bet-at-home eine Informationsseite bereit. Ebenso erfolgt der Verweis auf Hilfsorganisationen, an die sich betroffene Nutzer wenden können.

Bewertung: 10/10 Punkte

Kundendienst

Wer auf den Abschnitt “Hilfe” klickt, bekommt ohne Umwege verschiedene Kontaktmöglichkeiten angezeigt. Für den Bereich Sportwetten gilt die E-Mail service.de@bet-at-home.com. Die Hotline +356-27922490 gehört ebenso dazu und führt zum Kundendienst in Malta. Am schnellsten gibt es jedoch Antworten über den rechts oben eingeblendeten Live Chat. Hier ist ein Mitarbeiter sofort zur Stelle.

Unter der Voraussetzung, dass gerade die Sprechzeiten passen. Wann genau der Support aktiv ist, erklärt bet-at-home nirgendwo im Detail. Somit muss ausprobiert werden, ob der Live Chat Antworten liefert oder gerade niemand zu erreichen ist.

Bewertung: 9/10 Punkte

Aufbau der Webseite

Während viele andere Buchmacher auf große Buttons und Grafiken setzen, übt sich bet-at-home im Minimalismus. Das schlanke Design und der funktionale Aufbau können definitiv punkten. Das Menü ist klar strukturiert und enthält nur wenige Punkte.

Alles andere ergibt sich dann über die Dreiteilung darunter. Links die Sportarten, mittig die verfügbaren Wetten und Quoten sowie rechts der Tippschein. Der bewährte Aufbau findet also auch bei diesem Wettanbieter seine Verwendung.

bet-at-home im Test: Was zeichnet den Buchmacher aus?

Durch die sparsame Verwendung von Bildern und sonstigen Extras, verfügt die Webseite über schnelle Ladezeiten. Gepaart mit der benutzerfreundlichen Oberfläche, ergibt sich damit ein angenehmes Browsen durch die Wett-Optionen.

Bewertung: 10/10 Punkte

Mobile App

Wer mit seinem Smartphone Wetten platzieren möchte, besucht einfach die Webseite in seinem Browser. Dank Responsive Webdesign erfolgt im Bruchteil einer Sekunde die Anpassung der Darstellung. Spieler können vollkommen unabhängig von einem PC einzahlen, wetten und auszahlen.

Für Android existiert derzeit keine App zum Download. Zwar wird danach im Play Store von Google gesucht, aber bislang fehlt eine Anwendung. Bet-at-home stellt sie ebenso wenig auf seiner eigenen Seite zur Verfügung. Wohingegen iOS-Nutzer mit ihrem iPhone oder iPad eine bet-at-home App herunterladen können. Diese erhielt jedoch nur 2 von 5 Sternen bei 115 Rezensionen. Bisherige Nutzer scheinen nicht sehr zufrieden mit der mobilen Anwendung zu sein.

Bewertung: 7/10 Punkte

Zusätzliche Glücksspiele

Zur Ergänzung seines Angebots stellt bet-at-home noch andere Arten von Glücksspielen bereit. Früher liefen die Casino-Spiele allesamt unter “Games”. Mittlerweile erfolgte hier eine Trennung in “Slots” und “Vegas”. Letzteres bezeichnet eine spezielle Auswahl weiterer Spielautomaten. Für Nutzer aus Deutschland sind aktuell nur Slot Machines verfügbar. Dies ist der neuen Gesetzgebung aus 2021 geschuldet.

Wobei das Online Casino von bet-at-home mittlerweile nicht mehr in jedem Land verfügbar ist. Dasselbe gilt für den digitalen Pokerraum, welcher zu Cash Games und Turnieren einlädt. Je nach Wohnort ist also zu prüfen, welche zusätzlichen Glücksspiele tatsächlich geladen werden können.

Bewertung: 9/10 Punkte

Fazit zu bet-at-home

Es spricht vieles dafür, warum bet-at-home seit mehr als 20 Jahren erfolgreich im Wettgeschäft tätig ist. Das Wettangebot dürfte die meisten Nutzer sehr zufriedenstellen. Auch die Livewetten sowie Aktionen tragen zur Unterhaltung bei.

Hinsichtlich der Mobile App sollte bet-at-home etwas nachbessern. iOS-Nutzer sind bislang wenig zufrieden mit ihr und für Android gibt es noch gar keine App zum Download. Punkten kann hingegen wieder der Support, welche über alle wichtigen Kanäle erreichbar ist. Hinzu kommt das anfängerfreundliche Webdesign, um sich schnell zurechtzufinden. Es wäre jedoch nicht schlecht, wenn bet-at-home bald noch ein paar mehr Zahlungsmethoden akzeptiert.

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Da es sich bei bet-at-home um einen sehr beliebten Online-Buchmacher handelt, wirft dessen Service einige Fragen auf. Zum Abschluss des Ratgebers werden die wichtigsten Anliegen nun beantwortet.

  • Akzeptiert bet-at-home PayPal als Zahlungsmöglichkeit?
    bet-at-home im Test: Was zeichnet den Buchmacher aus?
    bet-at-home

    Es spricht vieles dafür, warum bet-at-home seit mehr als 20 Jahren erfolgreich im Wettgeschäft tätig ist. Das Wettangebot dürfte die meisten Nutzer sehr zufriedenstellen. Auch die Livewetten sowie Aktionen tragen zur Unterhaltung bei.

    Fazit
    Es spricht vieles dafür, warum bet-at-home seit mehr als 20 Jahren erfolgreich im Wettgeschäft tätig ist. Das Wettangebot dürfte die meisten Nutzer sehr zufriedenstellen. Auch die Livewetten sowie Aktionen tragen zur Unterhaltung bei.
    Wettangebot
    9
    Live-Wetten
    10
    Aktionen
    9
    Zahlungsmethoden
    8
    Lizenz & Sicherheit
    10
    Kundendienst
    9
    Aufbau der Webseite
    9
    Mobile App
    7
    Zusätzliche Glücksspiele
    9
    Vorteile
    Gegründet 1999
    Akzeptiert Einzahlungen via PayPal
    Ca. 24 Wettmärkte verfügbar
    Lizenzen aus Malta & Deutschland
    Regelmäßige Aktionen für Stammspieler
    Rasante Ladezeiten
    Nachteile
    Für deutsche Nutzer sind nur Slots verfügbar
    Akzeptiert kein MuchBetter für Einzahlungen
    Keine Android App zum Download
    8,9
    Sehr gut

    Ja, bei bet-at-home kann mit PayPal eingezahlt werden. Ebenfalls sind Auszahlungen möglich. Der Verfügbarkeits-Check bezieht sich auf Deutschland. In anderen Regionen kann es vorkommen, dass PayPal nicht zur Auswahl steht. Bet-at-home berechnet keine Gebühren für das E-Wallet und das Minimum pro Überweisung beträgt nur 10€.

  • Ist bet-at-home in Deutschland legal?
    bet-at-home im Test: Was zeichnet den Buchmacher aus?
    bet-at-home

    Es spricht vieles dafür, warum bet-at-home seit mehr als 20 Jahren erfolgreich im Wettgeschäft tätig ist. Das Wettangebot dürfte die meisten Nutzer sehr zufriedenstellen. Auch die Livewetten sowie Aktionen tragen zur Unterhaltung bei.

    Fazit
    Es spricht vieles dafür, warum bet-at-home seit mehr als 20 Jahren erfolgreich im Wettgeschäft tätig ist. Das Wettangebot dürfte die meisten Nutzer sehr zufriedenstellen. Auch die Livewetten sowie Aktionen tragen zur Unterhaltung bei.
    Wettangebot
    9
    Live-Wetten
    10
    Aktionen
    9
    Zahlungsmethoden
    8
    Lizenz & Sicherheit
    10
    Kundendienst
    9
    Aufbau der Webseite
    9
    Mobile App
    7
    Zusätzliche Glücksspiele
    9
    Vorteile
    Gegründet 1999
    Akzeptiert Einzahlungen via PayPal
    Ca. 24 Wettmärkte verfügbar
    Lizenzen aus Malta & Deutschland
    Regelmäßige Aktionen für Stammspieler
    Rasante Ladezeiten
    Nachteile
    Für deutsche Nutzer sind nur Slots verfügbar
    Akzeptiert kein MuchBetter für Einzahlungen
    Keine Android App zum Download
    8,9
    Sehr gut

    Anfangs arbeitete bet-at-home mit einer maltesischen Lizenz in Deutschland. Später kam eine Genehmigung aus Schleswig-Holstein dazu. Seit Ende 2020 darf der Buchmacher seine Sportwetten unter einer deutschen Lizenz für die gesamte Bundesrepublik anbieten. Damit ist bet-at-home seit vielen Jahren absolut legal in Europa tätig.

  • Warum ist bet-at-home seriös?
    bet-at-home im Test: Was zeichnet den Buchmacher aus?
    bet-at-home

    Es spricht vieles dafür, warum bet-at-home seit mehr als 20 Jahren erfolgreich im Wettgeschäft tätig ist. Das Wettangebot dürfte die meisten Nutzer sehr zufriedenstellen. Auch die Livewetten sowie Aktionen tragen zur Unterhaltung bei.

    Fazit
    Es spricht vieles dafür, warum bet-at-home seit mehr als 20 Jahren erfolgreich im Wettgeschäft tätig ist. Das Wettangebot dürfte die meisten Nutzer sehr zufriedenstellen. Auch die Livewetten sowie Aktionen tragen zur Unterhaltung bei.
    Wettangebot
    9
    Live-Wetten
    10
    Aktionen
    9
    Zahlungsmethoden
    8
    Lizenz & Sicherheit
    10
    Kundendienst
    9
    Aufbau der Webseite
    9
    Mobile App
    7
    Zusätzliche Glücksspiele
    9
    Vorteile
    Gegründet 1999
    Akzeptiert Einzahlungen via PayPal
    Ca. 24 Wettmärkte verfügbar
    Lizenzen aus Malta & Deutschland
    Regelmäßige Aktionen für Stammspieler
    Rasante Ladezeiten
    Nachteile
    Für deutsche Nutzer sind nur Slots verfügbar
    Akzeptiert kein MuchBetter für Einzahlungen
    Keine Android App zum Download
    8,9
    Sehr gut

    Erstens wegen seiner Lizenzen aus Deutschland, Malta und Irland. Zweitens durch seine hohe SSL-Verschlüsselung mit 256 Bit. Hinzu kommt die weitreichende Öffentlichkeitsarbeit. Als Sponsor tritt bet-at-home mehrfach in Erscheinung. Hinzu kommt, dass der Buchmacher seit über 20 Jahren besteht.

  • Welche bet-at-home App ist derzeit verfügbar?
    bet-at-home im Test: Was zeichnet den Buchmacher aus?
    bet-at-home

    Es spricht vieles dafür, warum bet-at-home seit mehr als 20 Jahren erfolgreich im Wettgeschäft tätig ist. Das Wettangebot dürfte die meisten Nutzer sehr zufriedenstellen. Auch die Livewetten sowie Aktionen tragen zur Unterhaltung bei.

    Fazit
    Es spricht vieles dafür, warum bet-at-home seit mehr als 20 Jahren erfolgreich im Wettgeschäft tätig ist. Das Wettangebot dürfte die meisten Nutzer sehr zufriedenstellen. Auch die Livewetten sowie Aktionen tragen zur Unterhaltung bei.
    Wettangebot
    9
    Live-Wetten
    10
    Aktionen
    9
    Zahlungsmethoden
    8
    Lizenz & Sicherheit
    10
    Kundendienst
    9
    Aufbau der Webseite
    9
    Mobile App
    7
    Zusätzliche Glücksspiele
    9
    Vorteile
    Gegründet 1999
    Akzeptiert Einzahlungen via PayPal
    Ca. 24 Wettmärkte verfügbar
    Lizenzen aus Malta & Deutschland
    Regelmäßige Aktionen für Stammspieler
    Rasante Ladezeiten
    Nachteile
    Für deutsche Nutzer sind nur Slots verfügbar
    Akzeptiert kein MuchBetter für Einzahlungen
    Keine Android App zum Download
    8,9
    Sehr gut

    Eine Android App von bet-at-home steht derzeit nicht zum Download bereit. Besitzer eines iPhones oder iPads können sich dagegen die Anwendung aus dem App Store von Apple installieren. Andere Betriebssysteme verwenden stattdessen die mobile Browser-Version, welche bet-at-home bereitstellt. Diese erkennt automatisch das Endgerät und richtet daran die optimale Darstellung der Inhalte aus.

  • Wie gut sind die Wettquoten bei bet-at-home?
    bet-at-home im Test: Was zeichnet den Buchmacher aus?
    bet-at-home

    Es spricht vieles dafür, warum bet-at-home seit mehr als 20 Jahren erfolgreich im Wettgeschäft tätig ist. Das Wettangebot dürfte die meisten Nutzer sehr zufriedenstellen. Auch die Livewetten sowie Aktionen tragen zur Unterhaltung bei.

    Fazit
    Es spricht vieles dafür, warum bet-at-home seit mehr als 20 Jahren erfolgreich im Wettgeschäft tätig ist. Das Wettangebot dürfte die meisten Nutzer sehr zufriedenstellen. Auch die Livewetten sowie Aktionen tragen zur Unterhaltung bei.
    Wettangebot
    9
    Live-Wetten
    10
    Aktionen
    9
    Zahlungsmethoden
    8
    Lizenz & Sicherheit
    10
    Kundendienst
    9
    Aufbau der Webseite
    9
    Mobile App
    7
    Zusätzliche Glücksspiele
    9
    Vorteile
    Gegründet 1999
    Akzeptiert Einzahlungen via PayPal
    Ca. 24 Wettmärkte verfügbar
    Lizenzen aus Malta & Deutschland
    Regelmäßige Aktionen für Stammspieler
    Rasante Ladezeiten
    Nachteile
    Für deutsche Nutzer sind nur Slots verfügbar
    Akzeptiert kein MuchBetter für Einzahlungen
    Keine Android App zum Download
    8,9
    Sehr gut

    Die meisten Wettquoten sind sehr stark und erreichen im Vergleich das obere Drittel. Vor allem bei Fußballwetten lohnt sich immer ein Blick bei diesem Buchmacher. Bet-at-home bietet zu vereinzelten Begegnungen auch erhöhte Quoten (Boosts) an. Ansonsten ist es zu empfehlen, jede Wettquote vor der Tippabgabe manuell zu ermitteln. Kein Buchmacher bietet für jede Sportart oder Ereignis stets die Top-Quote an.