Avatar-Foto

Christian Winkler

Christian Winkler ist freier Autor und Journalist. Im Zuge seiner Spezialisierung auf die Bereiche Sport, Sportwetten und Online Gaming, veröffentlichte er zahlreiche Artikel, Reviews und Ratgeber in deutschsprachigen Online-Medien.

Bundesliga Wett-Tipps: Der 27. Spieltag der Bundesliga hält einige spannende Begegnungen bereit, darunter das Kräftemessen zwischen dem SC Freiburg und Bayern München sowie das Duell zwischen den Mittelständlern Borussia Mönchengladbach und VfL Wolfsburg. Die Fans können sich auf packende Spiele und harte Zweikämpfe freuen, während die Mannschaften um wichtige Punkte kämpfen, um ihre Positionen in der Tabelle zu verbessern.

In unserer Vorschau haben wir die interessantesten Fakten, Statistiken und Schlüsselspieler beider Partien analysiert, um Ihnen einen umfassenden Überblick über die bevorstehenden Bundesliga-Highlights zu bieten. Verpassen Sie nicht die Chance, die spannendsten Momente der deutschen Bundesliga live zu verfolgen und vielleicht sogar mit Ihren Wett-Tipps erfolgreich zu sein.

Bundesliga 27. Runde – die Spiele der Woche

Samstag, 8.4.2023
Borussia Dortmund vs 1. FC Union Berlin, 15:30
Bayer 04 Leverkusen vs Eintracht Frankfurt, 15:30
SC Freiburg vs FC Bayern München, 15:30
1. FSV Mainz 05 vs SV Werder Bremen, 15:30
FC Augsburg vs FC 1. FC Köln, 15:30
Hertha BSC vs RB Leipzig, 18:30
Sonntag, 9.4.2023
Borussia M’Gladbach vs VfL Wolfsburg, 15:30
VfL Bochum 1848 vs VfB Stuttgart, 17:30
TSG Hoffenheim vs FC Schalke 04, 19:30
Der Buchmacher bietet eine große Anzahl an Wettmärkten an. Auch bei den Aktionen beweist betway einiges an Kreativität und Der Kundendienst ist über viele Kanäle erreichbar.
Was uns gefällt
Mehr als 25 Wettmärkte verfügbar
Seit 2006 als Buchmacher tätig
50€ Freiwette für Neukunden
Wettangebot
9
Live-Wetten
8
Aktionen
10
Betway im Test: Was zeichnet den Buchmacher aus?
9,3
Sehr gut

Bis zu €100 Wett-Credits für Neukunden

Das Wettangebot deckt eine Vielzahl von Sport-Events ab, überzeugt bei der Benutzeroberfläche und Boni. Zudem gibt es tausende Livestreams pro Jahr inklusive. Klare Empfehlung.
Was uns gefällt
Mehr als 30 Wettmärkte
Existiert seit 2000
tausende von Livestreams pro Jahr
Wettangebot
9
Live-Wetten
10
Aktionen
10
Bet365 im Test: Was zeichnet den Buchmacher aus?
9,7
Sehr gut
Bekannt aus TV und Partnerschaften mit Bundesliga-Vereinen bietet Tipico ein Angebot an Sportwetten mit TÜV Zertifizierung an. Zudem kann die mobile App überzeugen.
Was uns gefällt
Seit 2004 in der Branche tätig
Deutsche Sportwetten-Lizenz aus Darmstadt
Wettangebot
7
Live-Wetten
6
Aktionen
7
Tipico im Test: Was zeichnet den Buchmacher aus?
8,0
Gut
Der Buchmacher überzeugt mit einem umfangreichen Angebot. Bei Sportwetten mangelt es fast an nichts. Zusätzlich dazu gibt es auch Casinospiele sowie Online Poker. Ein rundes Angebot.
Was uns gefällt
Über 30 Wettmärkte verfügbar
Bietet auch Poker & Casinospiele
Gut erreichbarer Kundendienst
Wettangebot
9
Live-Wetten
8
Aktionen
10
Bwin im Test: Was zeichnet den Buchmacher aus?
9,2
Sehr gut

Bundesliga-Kracher am Samstag: SC Freiburg gegen Bayern München

Bundesliga Wett-Tipps: Am Samstag, dem 8. April 2023, erwartet uns in der Bundesliga ein spannendes Aufeinandertreffen zwischen dem SC Freiburg und Bayern München im Europa-Park Stadion. Das Spiel wird um 15:30 Uhr angepfiffen. Es verspricht, äußerst fesselnd zu werden, da Bayern München seine Position an der Tabellenspitze festigen und der SC Freiburg in die obere Tabellenhälfte vorstoßen möchte.

Bayern München geht nach einem 4:2-Sieg gegen Borussia Dortmund, bei dem Thomas Müller zwei Tore erzielte, mit Rückenwind in die Partie. Der SC Freiburg trennte sich derweil mit einem 1:1-Unentschieden von Hertha BSC, wobei Vincenzo Grifo den einzigen Treffer für seine Mannschaft erzielte. Im vorherigen Aufeinandertreffen dieser beiden Mannschaften am 16. Oktober konnte Bayern München mit einem 5:0-Sieg und 16 Schüssen im Vergleich zu den sechs Schüssen von Freiburg überzeugen. Marcel Sabitzer gehörte zu den fünf verschiedenen Torschützen für Bayern München. Kevin Schade hatte mit zwei Schüssen die meisten Torschüsse für den SC Freiburg.

Bundesliga Wett-Tipps: SC Freiburg gegen Bayern München – die Quoten

Wettbüro 1 X 2
BWIN 6,00 4,75 1,47
Bet365 6,00 5,00 1,45
Tipico 6,30 5,00 1,45

In Bezug auf Spielstatistiken und Einblicke erzielt Bayern München durchschnittlich 2,9 Tore pro Spiel und belegt damit den ersten Platz in der Bundesliga. Der SC Freiburg hingegen kassiert 1,3 Gegentore pro Spiel und rangiert auf Platz fünf. Der SC Freiburg hat insgesamt 39 Tore in 26 Spielen erzielt, was Platz 11 in der Bundesliga bedeutet. Bayern München hat in 26 Spielen 29 Gegentore zugelassen und belegt damit den zweiten Platz in der Liga.

i
Der SC Freiburg ist ein deutscher Fußballverein, der im Jahr 1904 gegründet wurde. Das Team trägt seine Heimspiele im Europa-Park Stadion aus, das eine Kapazität von 34.700 Zuschauern hat. Der SC Freiburg konnte bisher vier Mal Vizemeister in der Bundesliga werden.

Das Torverhältnis von Bayern München beträgt +47 und ist damit das beste der Liga, während der SC Freiburg mit einem Torverhältnis von +4 den neunten Platz in der Liga belegt. Bayern München hat mit 482 Schüssen in 26 Spielen die meisten Schüsse in der Bundesliga abgegeben, während der SC Freiburg in 26 Spielen 335 Schüsse der Gegner zugelassen hat und damit den 11. Platz belegt. Der SC Freiburg gibt im Schnitt 12,3 Schüsse pro Spiel ab, was Platz 9 in der Bundesliga entspricht, während Bayern München im Schnitt 9,3 Schüsse pro Spiel zulässt und damit Platz 2 in der Liga erreicht.

In Bezug auf die Schussdifferenz liegt Bayern München mit insgesamt +240 Schüssen (+9,2 pro Spiel) auf dem ersten Platz der Liga. Der SC Freiburg weist wiederum eine Schussdifferenz von -14 für die gesamte Saison (-0,5 pro Spiel) auf und liegt damit auf dem zehnten Platz der Liga steht.

Zu den Schlüsselspielern von Bayern München gehört Jamal Musiala mit 11 Toren und acht Assists (der allerdings unter der Woche im DFB Pokal den entscheidenden Elfmeter für Freiburg verursacht hat). Thomas Müller steuerte sechs Tore und sieben Assists bei, während Serge Gnabry auf neun Tore und vier Assists kommt. Leroy Aziz Sane hat sieben Tore erzielt und fünf Assists beigesteuert.

Top-Spiel vom Sonntag: Borussia M’Gladbach vs VfL Wolfsburg

Bundesliga Wett-Tipps: In der Bundesliga treffen am Sonntag, den 9. April 2023 um 15:30 Uhr, Borussia Mönchengladbach und der VfL Wolfsburg im Stadion im BORUSSIA-PARK aufeinander. Im letzten Spiel trennte sich Borussia Mönchengladbach mit einem 0:0-Unentschieden auswärts gegen den 1. FC Köln. Der VfL Wolfsburg hingegen erreichte zuhause ein 2:2-Unentschieden gegen den FC Augsburg. Luca Waldschmidt und Felix Nmecha erzielten dabei jeweils ein Tor für Wolfsburg.

Bundesliga Wett-Tipps: Borussia M’Gladbach vs VfL Wolfsburg – die Quoten

Wettbüro 1 X 2
BWIN 2,30 3,70 2,87
Bet365 2,37 3,60 2,87
Tipico 2,40 3,60 2,80

Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften endete am 15. Oktober mit einem 2:2-Unentschieden. In diesem Spiel hatten Borussia Mönchengladbach sechs Schüsse und der VfL Wolfsburg neun. Marcus Thuram führte Borussia Mönchengladbach mit zwei Toren bei fünf Schüssen an, während Omar Khaled Mohamed Marmoush und Yannick Gerhardt für den VfL Wolfsburg jeweils ein Tor erzielten.

In Bezug auf die Spielstatistiken und Einblicke hat Borussia Mönchengladbach in 26 Spielen 40 Tore erzielt, was Platz neun in der Bundesliga bedeutet. Der VfL Wolfsburg kassierte in 26 Spielen 34 Gegentore und rangiert damit auf Platz vier. Wolfsburg hat insgesamt 46 Tore in 26 Spielen erzielt und liegt damit auf Platz sechs der Bundesliga. Mönchengladbach hat in 26 Spielen insgesamt 44 Gegentore zugelassen und belegt damit den zehnten Platz in der Liga.

Das Torverhältnis von Borussia Mönchengladbach beträgt -4 und ist damit das zehntbeste der Liga. In Bezug auf das Torverhältnis liegt der VfL Wolfsburg mit +12 auf dem fünften Platz in der Liga. Mönchengladbach gibt im Schnitt 11,8 Schüsse pro Spiel ab (Platz 12 in der Bundesliga), während Wolfsburg 13,6 Schüsse pro Spiel zulässt (Platz 13).

Der VfL Wolfsburg hat in 26 Spielen insgesamt 315 Schüsse abgegeben (Platz 10 in der Bundesliga), während Mönchengladbach in 26 Spielen 356 Schüsse zugelassen hat (Platz 14 in der Liga). Borussia Mönchengladbach weist eine Schussdifferenz von -49 für die gesamte Saison (-1,9 pro Spiel) auf und liegt damit auf dem 15. Platz der Liga. Der VfL Wolfsburg hat eine Schussdifferenz von -38 (durchschnittlich -1,5 pro Spiel) und rangiert auf Platz 13 der Liga.

Bundesliga Wett-Tipps: Die besten Anbieter für Bundesliga-Wetten im Überblick